Unser Ziel:
Selbstständig wohnen und leben.

Wohngemeinschaften (WG)

Leben in der Wohngemeinschaft

Das Wohnen in unseren WG-Wohnungen ist ein ambulantes, sozialpädagogisches Angebot. Wir bieten diese Wohnform in sieben Berliner Stadtteilen an. Alle Wohnungen sind in Mietshäusern, die von innerstädtisch zentral bis zur Stadtrandlage im Grünen das Leben zu finden sind.

Drei bis sieben Menschen leben in einer Wohngemeinschaft, kurz: WG, zusammen. Die Bewohner können ihr Einzelzimmer ganz nach dem eigenen Geschmack einrichten.
Die Mitarbeiter von aktion weitblick geben die erforderlichen Hilfen, um möglichst weitgehend selbstbestimmt leben zu können.

Dieses Angebot ist gut für:

  • Menschen, die gern in einer Gemeinschaft leben wollen.
  • Menschen, die sich gerne gegenseitig unterstützen

Das Angebot Wohngemeinschaft ist, je nach Intensität der Betreuung in drei Bereiche unterteilt

Wohngemeinschaft Leistungstyp I (LT I)

Der Leistungstyp I ist ein ambulantes Wohnangebot mit stundenweiser Unterstützung an fünf Tagen innerhalb der Woche. Bewohner dieser Wohngemeinschaften sind relativ selbständig und benötigen keine täglichen Hilfeleistungen. Sie haben in der Regel eine eigene Tagesstruktur.

Wohngemeinschaft Leistungstyp II (LT II)

Der Leistungstyp ll sieht  täglicher Betreuung, auch am Wochenende vor. Hier wird Intensivere Förderung und umfassendere Hilfe angeboten. 

 Wohngemeinschaft Leistungstyp III (LT III)

Der  Leistungstyp lll  zeichnet sich tägliche Betreuung und erhöhter Personalpräsenz in Form von Früh- und Spätdiensten aus. Das Ziel ist hierbei das dauerhafte betreute Wohnen in einer WG.

Zu den Voraussetzungen für die Aufnahme bei aktion weitblick
Zu unseren Standorten