A A+ A++|

Frau Presser spricht über die Aufnahme:


Frau Presser im Beratungsgespräch

Der erste Schritt zur Aufnahme

beginnt mit einem Anruf bei uns.
Im persönlichen Gespräch besprechen wir:
Welche Unterstützung wünschen Sie?
Welche Wohnform ist für Sie richtig?
Welche Betreuung passt zu Ihnen?
Wir beraten Klienten, Angehörige und Betreuer.

Wann kann aktion weitblick Sie betreuen?
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Und Sie sind ein Mensch mit Lernschwierigkeiten,
sogenannter geistiger Behinderung.

Aktuell freie Wohnplätze bei aktion weitblick:
Freie Plätze finden Sie hier.

Voraussetzungen zur Aufnahme bei aktion weitblick

Foto von Frau Presser

 Ihre Ansprechpartnerin für eine Aufnahme


Frau Jutta Presser
Tel.: 030 700 96 23 23
E-Mail: aufnahmezu@aktion-weitblickhause.de