A A+ A++|
14.06.2017

Projektstart Begleitete Elternschaft

Anfang Mai ist Frau Desiree Nebich bei aktion weitblick gestartet um das Angebot „Begleitete Elternschaft“ aufzubauen.

Frau Nebich hat ihr Büro in der Geschäftsstelle.

Begleitete Elternschaft bedeutet, dass (werdende) Mütter/ Väter mit Lernschwierigkeiten und deren Kinder unterstützt und begleitet werden.

Die Leistungen der Hilfen zur Erziehung SGB VIII und der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach SGB XII werden in Kombination miteinander erbracht.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weitere Informationen können sie auch bei Frau Nebich erhalten.

Kontakt: nebichzu@aktion-weitblickhause.de oder telefonisch 030/ 700 96 23 21